home  |  suche  |  kontakt/johner  |  institut 
studierende  |  tech-docs  |  mindmailer 

Das Mc Cabe Maß

Die zyklomatische Komplexität eines Graphen G berechnet sich als

z(G) = e - n + 2

wobei e die Anzahl der Kanten und n die Anzahl der Knoten des Graphen ist. z(G) ist die Zahl der unabhängigen Pfade durch den Graphen. Ein Pfad gilt als unabhängig, falls er mindestens eine Kante enthält, die in keinem anderen Pfad enthalten ist.

Im folgenden Beispiel wäre

z(G) = 10 - 8 + 2 = 4

 

     

  1. 1-3-5-9-10
  2. 2-7
  3. 1-4-6-9-10
  4. 1-3-5-9-8-9-10

1-4-6-9-8-9-10 stellt keinen unabhängigen Pfad dar, weil die Kanten bereits im dritten und vierten Pfad enthalten sind.