home  |  suche  |  kontakt/johner  |  institut 
studierende  |  tech-docs  |  mindmailer 

Testen im Entwicklungsprozess

Wie bei den kurzen Ausführungen zum Thema Fehler beschrieben wurde, sind die Kosten zur Beseitigung eines Fehlers umso höher je später im Entwicklungsprozess dieser Fehler gefunden wird. Dazu kommt, dass sich auch die Anzahl der Fehler mit fortschreitender Entwicklung erhöhen.

TODO add Referenz

Weil Tests normalerweise nicht vollständig sein können, muss sich der Umfang des Tests an dem zu testenden Entwicklungsschritt orientieren. So konzentrieren sich Modultests (TODO add link) auf kleine Programmeinheiten, die sehr intensiv untersucht werden, während Akzeptanztests (TODO add link) große Teile des Programms etwas oberflächlicher testen.

Jeder Test muss mit Durchführung und Ergebnis genau spezifiziert werden (TODO add link). Da Qualität nicht nachträglich in ein Produkt "hineingetestet" werden kann, empfiehlt es sich, diese Beschreibungen möglichst früh im Entwicklungsprozess durchzuführen. Der am V-Modell orientierte Prozess sieht folgende Zuordnung vor: