home  |  suche  |  kontakt/johner  |  institut 
studierende  |  tech-docs  |  mindmailer 

Kolloquium

Die Kolloquien sind nicht für die Absolventen der Bachelor- sehr wohl aber für die der Diplom- und Masterstudiengänge verpflichtend. Sie sollten dabei folgendes beachten:

  • Für das Kolloquium müssen zwei Prüfer der HTWG anwesend sein. Typischerweise Professoren. Auch Frau Dr. Düsterhöft können Sie als (Zweit-) Prüferin wählen.
  • Das Kolloquium dauert ca. 30 Minuten. Davon sollten Sie 10 Minuten präsentieren.
  • Die Präsentation sollte folgende Punkte beinhalten

    • Wissenschaftliche Fragestellung und Teilfragen
    • Beschreibung der Methodik
    • Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse
    • Optional Ausblick

  • Werden diese Punkte nicht vorgestellt oder wird die vorgesehene Zeit nennenswert überschritten, findet ein Notenabzug statt.
  • Im Anschluss an die Präsentation findet die eigentliche Verteidigung der Thesis statt, d.h. die Prüfer stellen Fragen zur Arbeit.

Die Erfahrung lehrt leider, dass die Studierenden nicht ausreichend vorbereitet zum Kolloquium erscheinen. Tipp: Halten Sie Ihren Vortrag im Vorfeld mindestens zweimal, am besten laut und noch besser vor einer zweiten Person.